Bitcoin Revolution gefangen in einer breiten, langjährig etablierten Handelsspanne; Faktoren & Trends

Bitcoin (BTC) hat in letzter Zeit eine erhöhte Volatilität erfahren, die zunächst ausgelöst wurde, als es kurzzeitig 9.400 $ berührte, bevor es auf Höchststände von 10.800 $ stieg, was der Preis ist, zu dem es auf einige Widerstandsstufen traf.

Analysten stellen nun fest, dass die BTC nach wie vor in einem längst etablierten breiten Handelsbereich handelt und dass ihr mittelfristiger Trend unklar bleibt, bis sie entweder die oberen oder unteren Grenzen des oben genannten Handelsbereichs durchbricht.

Bitcoin Revolution wird bei $10.800 abgelehnt, da Bären sich wehren

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Bitcoin Revolution um fast 2% zu seinem aktuellen Preis von $10.450 und ist immer noch deutlich höher als seine jüngsten Bitcoin Revolution Tiefststände von etwa $9.400, ist aber leicht niedriger als seine jüngsten Bitcoin Revolution Höchststände von knapp $10.800, die gestern festgelegt wurden.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese jüngste Preisaktion wenig dazu beigetragen hat, zu klären, in welcher Art von Trend Bitcoin sich derzeit befindet, da die Krypto den Handel zwischen einer relativ breiten, seit vielen Wochen etablierten Handelsspanne fortgesetzt hat.

Alex Krüger, ein beliebter Kryptoanalyst auf Twitter, sprach in einem kürzlich erschienenen Tweet über diese Handelsspanne und erklärte, dass BTC zwar jetzt zinsbullischer ist als in letzter Zeit, aber seine Aufwärtsentwicklung immer noch moderat ist, es sei denn, sie kann über $10.800 hinausgehen.

„Diese $BTC-Analyse ist weiterhin gültig. Zwei Wochen später liegt der Preis nach dem Werfen von Bullen auf dem gleichen Niveau und trägt noch weiter in der Spanne. Allerdings ist die Grafik jetzt optimistischer, wenn man bedenkt, dass die neuen Bären der letzten Woche, die jetzt gefangen sind. Die darüber liegende Schlüsselstufe ist 10.800. Erwarten Sie, dass der nächste Test abbricht“, erklärte er, während er auf einen vorherigen Tweet verwies.

Diese $BTC-Analyse ist weiterhin gültig. Zwei Wochen später liegt der Preis nach dem Werfen von Bullen auf dem gleichen Niveau und trägt noch weiter in der Spanne. Allerdings ist die Grafik jetzt optimistischer, wenn man bedenkt, dass die neuen Bären der letzten Woche, die jetzt gefangen sind. Die darüber liegende Schlüsselstufe ist 10.800. Erwarten Sie, dass der nächste Test abbricht. https://twitter.com/krugermacro/status/1162657057046171648 …..

1/ Bitcoin Ansichten thread$BTC ist in der Mitte einer Spanne ($12300-$9000), die Bullen und Bären herumschlagen. Dieses als ein höherer Zeitbullenwimpel, der IMO wahrscheinlich ist, zu versuchen, aufwärts zu lösen – dennoch muss für das vermeiden, im Bereich $9500-$9000 zu verweilen (Entwertung).

Bitcoin zeigt neuen Trend

BTC könnte weiterhin 11.300 $ in naher Zukunft anvisieren

Obwohl BTC noch nicht über das von Krüger als kritisches Preisniveau angesehene Niveau hinausgekommen ist, glaubt er auch, dass es derzeit auf eine kurzfristige Bewegung in Richtung 11.300 $ vorbereitet ist, trotz des geringen Verkaufsdrucks, den es heute ausübt.

„Einen 10.800 Ausbruch anzupeilen und den Preis auf *zumindest* 11.300 zu bringen, ist für mich kurzfristig ein guter Handel mit einer Invalidierung um 9.800. Stopps sollten auf den Bereich von 10.300-10.000 angezogen werden, nachdem 10.300 Stopps herausgenommen und das Niveau abgelehnt wurde, oder einmal über 10.600, und nach 10.800, um nach 10.800 zu sein“, erklärte er.

Bitcoin könnte bald einen festen kurzfristigen Trend etablieren, da er mit zunehmender Volatilität beginnt, und ob es in der Lage ist, über oder unter die wichtigsten Bandbreitenniveaus zu brechen, wird wahrscheinlich den Ton angeben, wie er sich in der zweiten Hälfte des Jahres 2019 entwickelt.